Die Schlossquadrat Trophy

In Kooperation mit dem SALON Österreich Wein wurde die Initiative 2009 vom Wiener Gastronomiebetrieb Schlossquadrat ins Leben gerufen. Ziel ist die Förderung ambitionierter JungwinzerInnen aus Österreich.

Die Voraussetzungen für die Teilnahme an der Trophy sind: Der Winzer/die Winzerin darf nicht älter als 30 Jahre alt sein und muss bereits Verantwortung im Betrieb tragen; das Weingut muss außerdem im SALON Österreich Wein vertreten sein.

In einer Blindverkostung hat eine Fachjury 6 WinzerInnen als „Finalisten“ ausgewählt. Ab 11. Oktober 2016 stellen sich die jungen WinzerInnen im Gergely’s mit einer Weinverkostung vor.

Am 16. Mai 2017 findet dann das Finale mit Siegerehrung im Gergely‘s statt. Nach der Verkostung der Weine interviewt Willi Klinger von der Österreichischen Wein Marketing GmbH jeden Finalisten auf der Bühne. Im Anschluss wählt das Stammpublikum gemeinsam mit einer Fachjury das „Winzertalent des Jahres“. Die Schlossquadrat Trophy wird von Willi Klinger überreicht

Die Trophy

Neben dem Gewinn der begehrten Glastrophäe winkt die Einladung zum SALON Dinner 2017 sowie ein ganzseitiges Inserat im SALON Guide. Die Firma Marzek Etiketten sponsert 20.000 Flaschenaufkleber für den Trophy-Sieger und die Weine werden im Schlossquadrat gelistet.